Lappentaucher


Lappentaucher
Lạp|pen|tau|cher 〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung sehr gewandt tauchender, nur schlecht fliegender Vögel der Binnengewässer, deren Zehen nicht mit durchgehenden Schwimmhäuten, sondern nur mit Hautlappen ausgerüstet sind: Podicipedes; Sy Steißfuß, Taucher (2)

* * *

Lappentaucher,
 
Steißfüße, Podicipedidae, mit 20 Arten weltweit an stehenden Süßgewässern verbreitete Familie drossel- bis entengroßer Wasservögel; ernähren sich von Fischen, die sie v. a. tauchend erbeuten; die Beine sind weit hinten eingelenkt, die Zehen mit lappenförmigen Hautsäumen verbreitert. Lappentaucher bauen im Röhricht Schwimmnester. Die Jungen sind Nestflüchter, die kurz nach dem Schlüpfen das Wasser aufsuchen. Lappentaucher sind häufig Teilzieher.
 
In Deutschland kommen u. a. folgende Arten vor: Haubentaucher (Haubensteißfuß, Podiceps cristatus), fast 50 cm lang; Männchen und Weibchen graubraun mit weißer Unterseite, langem, im vorderen Bereich weißem Hals, schwarzer, aufrichtbarer Haube und (zur Brutzeit) mit abspreizbarem rotbraunschwarzem Federkragen an den Kopfseiten; beim Balzspiel schwimmen beide Partner aufeinander zu, tauchen und bieten sich mit dem Schnabel Wasserpflanzen an. Die fast 45 cm langen Rothalstaucher (Podiceps griseigena) sind oberseits graubraun, unterseits weiß, haben einen schwarzen Oberkopf, weißlichen Wangen und einen rostroten Hals. Schwarzhalstaucher (Podiceps nigricollis) sind bis 30 cm lang; mit Ausnahme der braunen Flanken ist ihr Gefieder oberseits schwarz, unterseits weiß; die Kopfseiten weisen goldgelbe Ohrbüschel auf. Zwergtaucher (Podiceps ruficollis) sind fast 30 cm lang; oberseits sind sie schwärzlich braun mit hellem Fleck an der Schnabelbasis, unterseits heller; der Vorderhals ist rotbraun.

* * *

Lạp|pen|tau|cher, der [zu ↑Lappen (3 b)]: gut tauchender u. schwimmender Wasservogel, dessen Zehen mit ↑Lappen (3 b) ausgestattet sind (z. B. Haubentaucher).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lappentaucher — Haubentaucher (Podiceps cristatus) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Lappentaucher — Lappentaucher, so v.w. Steißfuß …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lappentaucher — Lappentaucher, soviel wie Steißfuß …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lappentaucher — kraginiai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Podicipedidae angl. grebes vok. Lappentaucher rus. поганковые pranc. podicipédidés ryšiai: platesnis terminas – kraginiai paukščiai siauresnis terminas – margasnapiai kragai… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Lappentaucher — kraginiai paukščiai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Podicipediformes angl. grebes vok. Lappentaucher rus. поганкообразные pranc. podicipédiformes ryšiai: platesnis terminas – šiuolaikiniai paukščiai siauresnis terminas –… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Lappentaucherartige — Lappentaucher Haubentaucher (Podiceps cristatus) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere ( …   Deutsch Wikipedia

  • Podicipedidae — Lappentaucher Haubentaucher (Podiceps cristatus) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere ( …   Deutsch Wikipedia

  • Podicipediformes — Lappentaucher Haubentaucher (Podiceps cristatus) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere ( …   Deutsch Wikipedia

  • Taucher (Vogel) — Lappentaucher Haubentaucher (Podiceps cristatus) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Podiceps grisegena — Rothalstaucher Rothalstaucher im Prachtkleid Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia